Zurück

Ergebnisse vom letzten Wochenende umd Vereinsmitteilung
Von: florian

Ergebnisse vom letzten Wochenende

 

F-WL-N        

SF Schwaikheim-Spvgg Mössing  43:22

Deutlicher Heimsieg gegen die Spvgg Mössingen

Am vergangenen Samstag konnten die Schwaikheimerinnen dank guter Teamleistung, 2 verdiente Punkte zu Hause behalten.Vor heimischem Publikum und, bis auf die langzeitverletzen Spielerinnen Kim Schedler, Michelle Pohlen und Susanne Kreißig vollzählig, startete Schwaikheim souverän in die Partie und konnte sich, nach noch ausgeglichenen ersten 10 Minuten, mit einem 8:5 durch Eileen Eggstein in der 12 Minute anfangen abzusetzen. Im letzten Heimspiel diesen Jahres zeigte jede einzelne Spielerin gute Leistung, sodass es trotz der Auszeit auf der Seite von Mössigen keinen Einbruch im Zusammenspiel des Schwaikheimer Teams gab. Dank schnellem Tempo im Angriff und einer aggressiv agierenden Abwehr, gelang es den Schwaikheimerinnen zu einer 5 -Tore Führung in der 15.Spielminute durch Saskia Stimmler. Mit einem Spielstand von 20:11 ging es dann in die Halbzeitpause. Auch nach der Pause zeigten die Sportfreunde weiter Kampfgeist und konnten das Tempo zunächst hochhalten. In der 34. Spielminute erzielte Luisa Haarer mit der Nummer 9 das 13 Tor für die Gegnerinnen aus Mössingen, sodass es nun 23:13 stand. In den nächsten Minuten ließ die Konzentration der Mädels nach und die Gegner gaben trotz dem Abstand von 10 Toren nicht nach. Bis zur 43. Spielminute gestaltete sich das Spiel deshalb ausgeglichen mit einem 27:17. Durch das 7m-Tor der treffsicheren Marina Maric gelang es den Schwaikheimerinnen aber in der 47. Spielminute den Abstand weiter zu vergrößern. Nun galt es diesen Abstand auch zu halten und sich nicht auf ihm auszuruhen, was den Mädels in den letzten 10 Minuten jedoch gelang. Mit einem Endstand von 43:22 hatten die Schwaikheimerinnen den Sieg in der Tasche und konnten sich über die verdienten 2 Punkte freuen.Nun gilt es, sich nicht auf den gewonnen Punkten auszuruhen sondern vor Weihnachten nochmal am Mittwoch beim Pokal Spiel, auswärts in Leonberg, eine gute Teamleistung zu zeigen und eine spannende Partie zu liefern.

 

 

M-BL 

SF Schwaikheim 2-SV Remshalden 2  26:32

Überraschung bleibt aus

Die SF Schwaikheim 2 legten einen guten Start hin und gingen mit vier Toren in Front. Dann legte die SV Remshalden 2 den Schalter um, ging in Führung. In Hälfte zwei hatten die Sportfreunde vermehrt Probleme sich gegen die Gäste-Abwehr durchzusetzen. Als dann auch noch Breunig mit rot vom Platz gestellt wurde, fiel ein wichtiger Pfeiler im Angriff der Schwaikheimer weg. Nach einer Flut an Zeitstrafen standen die SF nur noch zu zweit auf dem Feld, konnten dennoch ein Tor erzielen. Aber auch diese tolle Szene konnte die Niederlage nicht abwenden. Breunigs Fehlen und die deutliche Unterzahl waren am Ende wohl doch zu viel des Guten beziehungsweise Schlechten.

 

F-KLB          

SF Schwaikheim 3-SF Schwaikheim 4 36:24                                                

 

mJB-BL

SF Schwaikheim-HSG Gab-Gais   23:24

 

wJB-WL-1   

SF Schwaikheim-TV Nellingen 2  23:30

 

.                      

Spiele am Mittwoch 20.12.17

 

F-Pok

19:45 SG Leonb/Elt-SF Schwaikheim

 

F-Pok-B

20:30 SF Schwaikheim 2-SG Schorndorf 2